Curriculare / Strukturierte medizinische Fortbildungen

 

Sexualmedizin Modul I Grundlagen der Sexualmedizin (Kurs für die Zusatzweiterbildung)

Format

Präsenzveranstaltung

Punkte

40

Gebühr

800,00 €

Kursmaterial

online abrufbar

Kurstage

4 (2 x 2)*

Stunden / UE

40

   

* Das Modul I findet an 2 Wochenenden statt und ist nur komplett buchbar.

Mehr Infos

Kursbeschreibung

Kurs: Sexualmedizin Modul I Grundlagen der Sexualmedizin (Kurs für die Zusatzweiterbildung)

Das Basisseminar Sexualmedizin hat zum Ziel, eine praxisorientierte sexualmedizinische Basiskompetenz zu erwerben, die zu einer besseren sexualmedizinischen Grundversorgung unserer Patientinnen führt. Das Wahrnehmen und Erkennen sexueller Störungen sowie das Sprechen über Sexualität und ihre Störungen werden vermittelt und gemeinsam eingeübt.

Neben der Wiederherstellung von Funktionen ist Zufriedenheit mit dem intra- und interindividuellen sexuellen Erleben ein zentrales Anliegen. Dabei wird der Blick vor allem auf die vorhandenen Ressourcen gerichtet sein. In dem Kurs werden konkrete Fertigkeiten und Handlungsanleitungen vermittelt, die in der alltäglichen Praxis umgesetzt werden können. Der Kurs kann als Einstieg in das Gesamtcurriculum der Weiterbildung Sexualmedizin verstanden und angerechnet werden (Text: Univ. Prof. Dr. med. A. Hasenburg).

Die Kurs-Weiterbildung „Sexualmedizin" ist Bestandteil der Zusatz-Weiterbildung Sexualmedizin. Die Kurs-Weiterbildung kann zeitlich parallel zur praktischen Weiterbildung absolviert werden. Zum Zeitpunkt der Prüfungsanmeldung müssen folgende Mindestanforderungen erfüllt sein und bei der Ärztekammer eingereicht werden:

  • Facharztanerkennung in einem Gebiet der unmittelbaren Patientenversorgung

  • Nachweis über die 80 Stunden Kurs-Weiterbildung in Psychosomatische Grundversorgung oder Zusatz-Weiterbildung Psychotherapie oder Zusatz-Weiterbildung Psychoanalyse

  • Nachweis über die Teilnahme:
    Modul I: Grundlagen der Sexualmedizin (40 UE)
    Modul II: Indikationsgebiete der Sexualmedizin, Krankheitsbilder und Störungslehre (40 UE)
    Modul III: Behandlungsprinzipien und Techniken in der Sexualmedizin (40 UE)

  • Nachweis über die 120 Stunden Fallseminare oder Zeugnis über 6 Monate Weiterbildung unter Befugnis an Weiterbildungsstätten

Bitte beachten Sie das Muster-Kursbuch Sexualmedizin der Bundesärztekammer.

Kursformat

Bitte beachten Sie unbedingt, dass das Modul I aus folgenden 4 Terminen besteht und nur komplett belegt werden kann:

Freitag, 26.04.2024
Samstag, 27.04.2024

Freitag, 28.06.2024
Samstag, 29.06.2024

Kursleitung

Kursleitung

Univ. Prof. Dr. med. Annette Hasenburg und Univ.-Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Manfred E. Beutel

Kursort

Kursort

Räume der Akademie

Wir behalten uns Änderungen vor

Ihre Anprechpartnerinnen

Ihre Ansprechpartnerinnen

Christine Schwarzkopf
Fon 06131 2843811
Fax 06131 2843810
Mail christine.schwarzkopf(at)aaef-rlp.de

Anka von Loeben
Fon 06131 2843816
Fax 06131 2843810
Mail vonloeben(at)aaef-rlp.de


Dieses Fortbildung fällt auch unter die Kategorie:

Weiterbildungsangebote

Bestätigung der Anmeldung

Unsere Bestätigung per E-Mail erreicht Sie ca. 24h nach Anmeldung

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.